Alexander Kurz

Rechtsanwalt

  • Fachanwalt für Strafrecht
  • Fachanwalt für Verkehrsrecht
  • Verwaltungsrecht, Baurecht, Forderungsmanagement
  • Mitglied der ARGE Strafrecht und Verkehrsrecht im DAV

 

Geboren 1971 in Düsseldorf.

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Köln.

Nach dem Studium wissenschaftliche Hilfskraft an der Universität Köln und freiberufliche Tätigkeit in einer baurechtlich spezialisierten Kanzlei in Köln.

 

Dissertation im Strafprozessrecht bei Prof. Dr. Thomas Weigend.

Zulassung zur Anwaltschaft seit Mai 2002, seit Anfang 2003 in unserer Sozietät.

Strafverteidiger für alle Delikte – vom Ordnungswidrigkeitenverfahren vor dem Amtsgericht bis zur Anklage wegen Kapitaldelikten vor dem Schwurgericht. Außergerichtliche Unfallregulierung mit Versicherern, gerichtliche Vertretung von Geschädigten, (mutmaßlichen) Schädigern und Versicherungen in Schadensersatzprozessen aller Art bei Sach- und Personenschäden. Vertretung in Fahrerlaubnisangelegenheiten gegenüber der Straßenverkehrsbehörde und vor dem Verwaltungsgericht.